Jungfischer Sitterenfischen 2018

Am 25. Mai fand der Jungfischertag an der Sitter statt. Bereits um 08.00 Uhr trafen sich die Betreuer im Magazin an der Hätterenstrasse zur Besprechung. Da es am Wochenende vorher sehr stark regnete, stand der Anlass in Folge Hochwasser auf der Kippe. Zum Glück war dann ab Dienstag trockenes Wetter und der hohe Pegel der Sitter ging stetig zurück, so dass dem Jungfischertag nichts mehr im Wege stand.

 

Um 9 Uhr waren dann auch die Jungen anwesend und sofort wurden die Angelplätze am Wasser, zusammen mit den Betreuern, belegt. In der Zwischenzeit wurde im Magazin das Mittagessen vorbereitet. Da das Wetter nicht ganz beständig war, tischten wir im Gebäude. Marcel zauberte ein wunderbares Essen auf den Tisch und liess sich auch nicht mit der Tischdekoration lumpen (inkl. Blumenstrauss). Pünktlich um zwölf konnten sich dann alle stärken und anschliessend den Nachmittag am Wasser in Angriff nehmen.

 

Leider waren die Fische nicht sehr bissig, bedingt durch den Wasserstand am Vormittag (14qm Abfluss) und das Hochwasser, welches lange herrschte. Alles in allem darf aber von einem erfolgreichen Tag gesprochen werden. Ich möchte mich hier ganz herzlich bei allen Anwesenden bedanken, welche zum guten Gelingen beigetragen haben.

 

Obmann Jugendfischerei FVSG

Erwin Haas