Jungfischer Gübsenseefischen 2019

Am 29.06.2019 fand das traditionelle Gübsenseefischen bei bestem Sommerwetter statt. Trotz gleichzeitigem Open Air durfte ich am Samstagmorgen um 06.00 Uhr 9 Jungfischer und 9 Betreuer beim Restaurant Gübsensee begrüssen. Die Anwesenden erhielten einen Nussgipfel für den Znüni und eine Flasche Wasser mit ans Wasser.

 

Kurz nach 06.00 Uhr wurde dann bereits ausgeworfen. Um 07.15 wurde der erste Fisch, ein 70-er Hecht gefangen. Leider erwiesen sich dann aber die Fische als nicht gerade sehr bissfreudig. Bis am Mittag gab es dann aber doch noch zwei Forellen, einen Saibling und einen 78-er Karpfen.

 

Zum Mittagessen durften wir dann auch den Präsidenten Alfred Dudler begrüssen. Es wurde Gehacktes mit Hörnli und Salat serviert. Das Gehackte war ausschliesslich aus Barben aus unserer Sitter hergestellt. Es schmeckte allen sehr gut. Nach dem Essen gab es einen Bazar, dabei durften sich die Jungfischer an Fischereiartikeln, gesponsert von Marco Widmer, Apolloni Fischereiartikel und dem Obmann, bedienen. Somit konnten die jungen Mitglieder ihren Verlust der letzten Zeit aufstocken. Ich darf auf einen gelungenen Jungfischertag am Gübsensee zurückblicken und möchte mich ganz herzlich bei allen Beteiligten, Helfern und Betreuer bedanken.

 

Obmann Jugendfischerei FVSG

Erwin Haas