• Jungfischer Gübsenseefischen 2019

    Am 29.06.2019 fand das traditionelle Gübsenseefischen bei bestem Sommerwetter statt. Trotz gleichzeitigem Open Air durfte ich am Samstagmorgen um 06.00 Uhr 9 Jungfischer und 9 Betreuer beim Restaurant Gübsensee begrüssen. Die Anwesenden erhielten einen Nussgipfel für den Znüni und eine Flasche Wasser mit ans Wasser.

     

    Kurz nach 06.00 Uhr wurde dann bereits ausgeworfen. Um 07.15 wurde der erste Fisch, ein 70-er Hecht gefangen. Leider erwiesen sich dann aber die Fische als nicht gerade sehr bissfreudig. Bis am Mittag gab es dann aber doch noch zwei Forellen, einen Saibling und einen 78-er Karpfen.

     

    Zum Mittagessen durften wir dann auch den Präsidenten Alfred Dudler begrüssen. Es wurde Gehacktes mit Hörnli und Salat serviert. Das Gehackte war ausschliesslich aus Barben aus unserer Sitter hergestellt. Es schmeckte allen sehr gut. Nach dem Essen gab es einen Bazar, dabei durften sich die Jungfischer an Fischereiartikeln, gesponsert von Marco Widmer, Apolloni Fischereiartikel und dem Obmann, bedienen. Somit konnten die jungen Mitglieder ihren Verlust der letzten Zeit aufstocken. Ich darf auf einen gelungenen Jungfischertag am Gübsensee zurückblicken und möchte mich ganz herzlich bei allen Beteiligten, Helfern und Betreuer bedanken.

     

    Obmann Jugendfischerei FVSG

    Erwin Haas

     

    Mehr...

  • Nach bald 18-jähriger Tätigkeit im Vorstand des Fischerei-Vereins St. Gallen hat unser Präsident Fredi Dudler beschlossen, sich an der Hauptversammlung 2021 nicht mehr zur Wiederwahl zu stellen. Innerhalb vom Vorstand tritt keiner die Nachfolge an. Das Präsidium ist somit aus dem Mitgliederkreise neu zu besetzen.

     

    Anforderungsprofil Präsidentenamt

    Bewerbungen für das Präsidentenamt müssen bis Ende August 2019 dem Vorstand mitgeteilt werden.

    Mehr...

  • Jungfischer Sitterenfischen 2018

    Am 25. Mai fand der Jungfischertag an der Sitter statt. Bereits um 08.00 Uhr trafen sich die Betreuer im Magazin an der Hätterenstrasse zur Besprechung. Da es am Wochenende vorher sehr stark regnete, stand der Anlass in Folge Hochwasser auf der Kippe. Zum Glück war dann ab Dienstag trockenes Wetter und der hohe Pegel der Sitter ging stetig zurück, so dass dem Jungfischertag nichts mehr im Wege stand.

     

    Um 9 Uhr waren dann auch die Jungen anwesend und sofort wurden die Angelplätze am Wasser, zusammen mit den Betreuern, belegt. In der Zwischenzeit wurde im Magazin das Mittagessen vorbereitet. Da das Wetter nicht ganz beständig war, tischten wir im Gebäude. Marcel zauberte ein wunderbares Essen auf den Tisch und liess sich auch nicht mit der Tischdekoration lumpen (inkl. Blumenstrauss). Pünktlich um zwölf konnten sich dann alle stärken und anschliessend den Nachmittag am Wasser in Angriff nehmen.

     

    Leider waren die Fische nicht sehr bissig, bedingt durch den Wasserstand am Vormittag (14qm Abfluss) und das Hochwasser, welches lange herrschte. Alles in allem darf aber von einem erfolgreichen Tag gesprochen werden. Ich möchte mich hier ganz herzlich bei allen Anwesenden bedanken, welche zum guten Gelingen beigetragen haben.

     

    Obmann Jugendfischerei FVSG

    Erwin Haas

     

    Mehr...

Nächster SaNa-Kurs

  • Peter Mayr

    Schulhaus Mörschwil
    Schulstrasse 10
    9402 Mörschwil

Angler-News