• Jungfischer Guebsenseefischen 2021

    Am 26. Juni 2021 trafen sich 10 Jungfischer und Helfer um 05.30 Uhr am Gübsensee für den alljährlichen Anlass für die Jungfischer am Gübsensee. Nach kurzer Instruktion bezüglich Mittagessen und nach der Abgabe des Znüni und einen Getränkes ging es bereits vor 06.00 Uhr los am Wasser. Schnell waren die Angelplätze besetzt und es wurde auf einen baldigen Biss eines Edelfisches oder eines Raubfisches gehofft. Leider wurden die Hoffnungen nicht erfüllt. Es wurde ein Zander durch einen Helfer, und ein schöner Egli durch einen Jungfischer gefangen. Die Forellen und Saiblinge fanden es für nicht nötig sich an den Maden, Würmern oder sonstigen Ködern gütlich zu tun. Der Tag wurde dann mit einem feinen Mittagessen im Restaurant Gübsensee abgerundet. Trotz allem gingen alle glücklich nach Hause.

    An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Helfern und dem Wirtepaar des Restaurant Gübsensee bedanken. Es ist großartig wie unkompliziert die Jungfischeranlässe jeweils ablaufen.

     

     

    Obmann Jugendfischerei FVSG

    Erwin Haas

     

    Mehr...

  • Jungfischer Raubfischen 2021

    Am 11. Juni 2021 trafen sich die Jungfischer/in vom FVSG mit einigen Betreuern um 19.00 Uhr am Eselschwanz für ein Raubfischfischen. Es trafen alle pünktlich ein und schon bald wurden die ersten Würfe gemacht, in der Hoffnung auf einen kräftigen Biss eines Hechtes oder Zanders. Nach einer kurzen Pause um 20.30 Uhr bei Wurst vom Feuer, Brot und Getränken wurde kräftig weitergefischt bis 23.00 Uhr. Leider blieb der erhoffte Biss aus, was aber nicht auf die gute Stimmung schlug.

    Einen herzlichen Dank an alle Beteiligten die zum guten Gelingen dieses Abends beigetragen haben.

     

     

    Obmann Jugendfischerei FVSG

    Erwin Haas

     

    Mehr...

  • VirkonS

    Sehr geehrte Fischer und Vereinsmitglieder des FVSG


    Wie ihr bestimmt schon wisst, haben wir in der Sitter die Krebspest. Um diese nicht weiter zu verbreiten, seid ihr gebeten worden, nur flussabwärts zu fischen und die Geräte und Schuhe nach Gebrauch zu desinfizieren.


    Ab sofort kann bei Apolloni Fischereiartikel das passende Desinfektionsmittel Virkon S, in Form einer Tablette, günstig bezogen werden. Eine Tablette reicht für eine 5 dl Lösung und ist mehrere Tage wirksam.
    Für die genaue Dosierung wird eine Flyer abgegeben.

     

    Bitte benutzt die Gelegenheit und helft mit, dass sich die Krebspest nicht weiter in der Sitter ausbreiten kann.

     

    Mit einem kräftigen Petri Heil
    Der Vorstand FVSG

     

Nächster SaNa-Kurs

Angler-News